1. This site uses cookies. By continuing to use this site, you are agreeing to our use of cookies. Learn More.

Suche neues Headset

Discussion in 'Hardware' started by R4d3c, Aug 13, 2014.

  1. R4d3c

    R4d3c New Member

    Joined:
    Feb 13, 2013
    Messages:
    42
    Likes Received:
    0
    Wie der Titel schon sagt, suche ich ein neues Headset, da mein jetziges seinen Geist aufgegeben hat.
    Und bevor mir irgendwer kommt: ich suche EIN HEADSET, keinen Kopfhörer + Mikrofon :)

    Da ich früher eine miese Soundkarte hatte, hatte ich erst ein G35 (USB-Headset) und dann ein Sennheiser PC333D (USB-Headset).
    Mittlerweile habe ich einen neuen PC mit einem Asus Maximus VI Formula (C2), welches einen sehr guten Soundchip hat.
    Allerdings kenne ich mich mit Headsets kein bisschen aus, weshalb ich erstmal ein paar Fragen habe:
    -Kann ich den Surroundsound des Soundchips mit einem Stereo-Headset nutzen/hören, oder brauch ich ein Surroundsound-Headset?
    -Was ist besser: Klinke oder Optisch/Toslink/SPDIF

    Ich hab auch Google benutzt aber nur Scheiße gefunden.

    Ich hab auch mehrere Headsets bei Freunden, Gamescom, etc. getestet, wobei mir einige gute ins Auge gefallen sind:
    -Astro A40/A50 (ich weiß nicht, ob die bei mir gehen, da die Dolby Digital True [oder so ähnlich] wollen, und mein Onboard kann nur DTS)
    -Sennheiser (so ziemlich alle, z.B. PC360, Game ONE, Game Zero)
    -Logitech (die meisten sind aber USB)


    Jetzt meine Frage an euch: Kann mir irgendwer ein gutes Headset empfehlen? und mir vll meine Fragen beantworten? Ich bin auch offen was die Sache mit einer zusätzlichen Soundkarte angeht, das einzige was ich bisher
    rausgefunden habe ist, dass die einen Asus mögen und die anderen Creative.

    Ich spiele hauptsächlich Shooter (ich möchte die Gegner gut orten können), ab und zu auch mal was anderes (DotA, etc.) und höre auch Musik am PC. Preis ist erst mal egal, solange der Sound stimmt.


    Sorry für den ganzen Text, aber Google ist zu dumm mir die richtigen Seiten auf meine Fragen zu liefern (oder ich bin zu dumm zumm Googlen :D )

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.


    MfG
    R4d3c
     
  2. JohnnyBob

    JohnnyBob New Member

    Joined:
    Aug 5, 2012
    Messages:
    243
    Likes Received:
    0
    Da du kein Budget genannt hast, empfehle ich dir meins: Beyerdynamic MMX 300
     
  3. R4d3c

    R4d3c New Member

    Joined:
    Feb 13, 2013
    Messages:
    42
    Likes Received:
    0
    Damit ist meine wichtigste Frage immer noch nicht beantwortet: hab ich damit Surroundsound oder nur Stereo?
     
  4. Cre3per

    Cre3per Member

    Joined:
    Oct 22, 2012
    Messages:
    764
    Likes Received:
    2
    Echten Surroundsound bekommst du nur in Headsets die mehr als einen Lautsprecher pro Ohr verbaut haben. Zusätzlich brauchst du eine Soundkarte die Surroundsound unterstützt. Die meisten Headsets in der oberen Preisklasse haben aber sowieso eine eigene Soundkarte in einer kleinen Box oder direkt im Headset. Surroundsoundkarte+Stereoheadset gibt nur simulierten Surroundsound.
     
  5. JohnnyBob

    JohnnyBob New Member

    Joined:
    Aug 5, 2012
    Messages:
    243
    Likes Received:
    0
    Surroundsound ist einfach nur Marketing.
    Hatte vorher das G35 mit 7.1 Pipapo. Mit ordentlichen Stereokopfhörern oder nem Stereoheadset hat man eine viel bessere räumliche Wahrnehmung.
     
  6. R4d3c

    R4d3c New Member

    Joined:
    Feb 13, 2013
    Messages:
    42
    Likes Received:
    0
    Danke, diese Antwort hat mir mehr gebracht als alle Google-Ergebnisse :)

    Und wie ist das jetzt z.B. mit einem Astro A40 oder A50? kann ich so eines mit DTS benutzen, da bei denen ein MixAmp dabei ist, oder braucht der MixAmp dieses Dolby Digital ding?
     
  7. hoschi111

    hoschi111 Administrator Staff Member Administrator

    Joined:
    Dec 19, 2017
    Messages:
    1,445
    Likes Received:
    0
    Würde mich auch Interessieren, welches Headset DTS, also viele _echte_ Kanäle unterstützt und wiedergibt.
     
  8. StikxX

    StikxX New Member

    Joined:
    Jan 31, 2013
    Messages:
    20
    Likes Received:
    0
  9. R4d3c

    R4d3c New Member

    Joined:
    Feb 13, 2013
    Messages:
    42
    Likes Received:
    0
    Also ich hab deswegen nochmal bisschen Google benutzt und herausgefunden, dass man für ein Astro A40/A50 mit MixAmp auf jedenfall Dolby Digital braucht. Wenn man nur DTS hat, soll man es deaktivieren, da man sonst keinen Ton hat -> ohne Dolby Digital hat man also ein Stereo Headset mit MixAmp welches Stereosound liefert. Kauft man ein Astro A40/A50 hat man ein Stereo Headset, welches man an eine (Surround-)soundkarte anschließt (und man hat simulierten Surroundsound).
    Andere Headsets haben entweder USB, also ihre eigene Soundkarrte, oder es sind Stereoheadset -> es gibt kaum ein Headset mit DTS, da es zu teuer ist (ab 900€ aufwärts)

    Die Schlussfolgerungen, welche ich aus diesem Thread gezogen haben, führen dazu, dass ich mir entweder ein Stereoheadset von Sennheiser oder ein Roccat Kave hole.

    Danke an alle die mir geholfen haben zu verstehen, wie das ganze Headset + Soundkarte zeugs funktioniert :D
     
  10. w4lk0r

    w4lk0r Member

    Joined:
    Jun 22, 2013
    Messages:
    253
    Likes Received:
    0
    Kann dir das Kave auch ans Herz legen, habe es nun seit über einem Jahr und bin mehr wie zufrieden.
    In jeder Muschel sind 4 einzelne Lautsprecher (oder 5 ? grade nich mehr ganz sicher...).
    Habe das ganze an nem Maximus V Formula rennen.
    Der Soundchip des Boards müsste Baugleich mit deinem sein, der Sound des Headsets ist über diesen absolut genial.
    Nicht mit einer richtigen Anlage zu vergleichen (meckern auf verdammt hohem Niveau) aber für ein Headset ist der Surroundsound unschlagbar gut.

    Zwischen eigentlichem Headset und Soundkarte hast du nochmal einen kleinen Reglerkasten, an dem du das Mikro und oder den Sound muten kannst.
    Du kannst daran die Gesamtlautstärke des Systems ändern oder die im Headset verbauten Lautsprecher einzeln regeln.

    Das Mikro ist nicht fest verbaut und kann einfach abgezogen werden.

    Die Verarbeitung des Headsets lässt nichts zu wünschen übrig.
    Meins hat inzwischen zwar einen Bruch, jedoch war dieser meine eigene Schuld (wieso liegt das auch aufm Boden wenn ich besoffen in mein Bett torkle?!) lies sich aber mit ein wenig Tape fixen.
    Gelitten hat lediglich der sitzt am Kopf, der zuvor perfekt, bei den ersten paar Nutzvorgängen vielleicht sogar ein wenig unangenehm feste war.

    Alles in allem kann ich aber auch sagen kauf dir das Kave ^^ auch wenns blau ist und farblich nicht zu dein Board passt ;D
     
  11. StikxX

    StikxX New Member

    Joined:
    Jan 31, 2013
    Messages:
    20
    Likes Received:
    0
    Zu erwähnen wäre noch das dass Headset 2 Vibrationsmotoren verbaut hat.
    Diese Kommen bei der richtigen Hz Anzahl so richtig in Gange wodurch die Bässe noch mal richtig unterstützt werden.