OnePlus One: Immer noch eins der Besten

Discussion in 'Off-Topic' started by Jan, Aug 1, 2014.

  1. Jan

    Jan Member

    Joined:
    Jun 24, 2013
    Messages:
    88
    Likes Received:
    0
    Ich wollte zugleich zum Anfang schon Hinweise, das ich KEINE Invites zu vergeben habe und das ich hier immer wieder was Hinzufügen werde/ändern werde da ich selbst noch beim Entdecken bin und OP auch plant weitere Sachen hinzuzufügen.

    1. Die Verpackung + Inhalt

    [ATTACHMENT NOT FOUND]

    Da meins aus England abgeschickt wurde war es zunächst in einen für Luftpost typischen Umschlag drinnen. In diesen befand sich der Karton des Ladegerätes und der Karton des Handys. Die Verpackung sieht ganz gut aus und fühlt sich auch angenehm an. Beim Auspacken aber kam zumindest bei mir der Geruch von Weichmachern Entgegen. Es stellte sich aber schnell heraus das dieser von den anderen Verpackungen stammte. Der USB Netzstecker hat einen Output von 5 V und 2100 mA. Das ist im Vergleich zu meinen bisherigen die bei Handy dabei lagen um Welten besser. Das rote USB Kabel war in der Verpackung des Handys unter dessen Schale. Es fühlt sich sehr gut an und hat die Möglichkeit für den Transport zusammen gebunden zu werden. In der selben Verpackung lag noch ein "Schlüssel" (eher ein gerades stück "Blech") um den Simkartenschlitten rauszunehmen. Natürlich lag auch das Handy im Karton, das scheint aber nicht überall selbstverständlich zu sein wenn man sich mal ein bisschen im Forum rum list (Diebstahl).

    2. Der erste Eindruck

    Als ich es in der Hand hielt war wunderte ich mich das es trotz seiner Größe (etwa 15 cm hoch und 7,5 breit) überaus angenehm in der Hand lag. Selbst mit meiner Beweglichkeitseinschränkung am rechten Daumen konnte ich es relative Problemlos bedienen (bis auf den An/Aus-Knopf drücken je nachdem wie ich das Handy halte). Das Gefühl kann man nur schwer beschreiben, es fühlt sich aber Toll an, so bisschen nach angenehmen, abgenutzten feinen Schleifpapier ( nur ein Versuch der Beschreibung).

    3. Die Probleme

    Wie man sich denken kann ist ein neues Handy nicht ganz ohne Probleme, aber diese mal waren es schon bisschen viele. Angefangen mit Ungenauen Versand Status, lahmen Support, bis hin zu fehlenden Treibern.
    Das Rooten war auch eine Qual, weil man rund 5-6 Worksaround durchprobieren musste um adb auf Windows laufen zu lassen. Dafür gibt es aber von der Community ein schönes kleines Toolkit was das Flashen der Original Rom und von Recoverys usw, ziemlich vereinfacht. ( https://forums.oneplus.net/threads/oneplus-one-toolbox.52452/ ) ( ein Funktionierendes Workaround: https://forums.oneplus.net/threads/install-adb-drivers-for-windows-8-1-64-bits.51264/ ). Ansonsten klappt bis jetzt alle gut;). Ich hänge mal meine ersten Benchmark dran ;)

    4. Allgemeines


    Im täglichen Gebrauch ist die Größe der einzigste Nachteil, aber auch zu gleich Vorteil. Der Akku hat mich ziemlich überrascht als das Handy 20 Stunden Onscreenzeit verbuchen konnte als es leer war (altes max 1 H). Die Apps öffnen so ziemlich immer sofort, auch wenn man noch einiges offen hat vom anderen Gebrauch. Die Bilder der Kamera sind selbst bei wenig Licht relative gut.

    EXTRA: Benchmarks

    [ATTACHMENT NOT FOUND][ATTACHMENT NOT FOUND][ATTACHMENT NOT FOUND]
     
  2. Dr@ke

    Dr@ke Addicted Member Inventar

    Joined:
    Jul 10, 2012
    Messages:
    618
    Likes Received:
    2
    Normale Handyladegeräte liegen bei ~1000mA.
    Lädt das One dann schneller auf?

    Der Anschluss ist ein gewöhnlicher Micro-USB?

    Auf dem One ist CM drauf, aber es ist dennoch nicht gerootet? Kann man in CM nicht manuell in den CW-Mod booten? Würde die ganzen Probleme mit adb aufheben :)
     
  3. Jan

    Jan Member

    Joined:
    Jun 24, 2013
    Messages:
    88
    Likes Received:
    0
    Jap micro USB.
    Müsste schneller geladen werden.
    Und ka... Denk aber nicht weil es im Forum noch nicht erwägt wurde..
    Gerootet ist es wegen Google nicht.

    Aber selbst wenn dann ist für mich ADB trotzdem wichtig wenn ich mal wieder was für Android schreibe.
     
  4. Dr@ke

    Dr@ke Addicted Member Inventar

    Joined:
    Jul 10, 2012
    Messages:
    618
    Likes Received:
    2
    Auf dem One sind standardmäßig Sachen von Google?
    Für was braucht man ADB alles? Der CW-Recovery-Mod ist auch ziemlich mächtig.
     
  5. lowfry

    lowfry Administrator Staff Member Administrator Inventar

    Joined:
    Aug 3, 2012
    Messages:
    368
    Likes Received:
    2
    Debuggen, (selbst geschriebene) Apps auf's Handy laden, etc.
     
  6. Jan

    Jan Member

    Joined:
    Jun 24, 2013
    Messages:
    88
    Likes Received:
    0
    @Dr@ke es war auf ab Werk bezogen ;)
     
  7. Dr@ke

    Dr@ke Addicted Member Inventar

    Joined:
    Jul 10, 2012
    Messages:
    618
    Likes Received:
    2
    Ja, das meinte ich auch, dachte das wird etwas "freier" ausgeliefert
     
  8. JohnnyBob

    JohnnyBob Addicted Member Inventar

    Joined:
    Aug 5, 2012
    Messages:
    202
    Likes Received:
    0
    Tolles Gerät.
    Ich verstehe nur leider beim besten Willen nicht die Strategie hinter den geringen Stückzahlen.
    Dadurch, dass man ewig drauf warten muss, wird es bei der technischen Entwicklung imho nicht wirklich attraktiver.
     
  9. Dr@ke

    Dr@ke Addicted Member Inventar

    Joined:
    Jul 10, 2012
    Messages:
    618
    Likes Received:
    2
    Eigentlich doch ganz logisch: Man hält die Nachfrage auch bei geringen Produktionsmengen weiter groß.

    Die ganzen Leute die auf eine Einladung warten hätten sonst schon resigniert.
     
  10. Jan

    Jan Member

    Joined:
    Jun 24, 2013
    Messages:
    88
    Likes Received:
    0
    So hab soeben mal multRom drauf gehauen schreib nacher mal was dazu
     
  11. Jan

    Jan Member

    Joined:
    Jun 24, 2013
    Messages:
    88
    Likes Received:
    0
    MULTIROM und Touchscreen Probleme

    So Multirom funtkioniert, aber nicht fehlerfrei und bis der stand erreicht ist kann ich nur sagen, das es Vorteilhaft ist aber auch anstrengend und Risiko reich.
    Aber seit einpaar Tagen 20 Habe ich Display Probleme(Starkes mehrfach tippen nötig dafür das es reagiert) welche nach etwa 12-24 Stunden immer auftauchen und erst durch einen neustart verschwinden. Diese haben meinen Kenntnissen nach mit Software Problemen zu tun und wurden mit den Update vom 22.8 NICHT behoben obwohl sie weiter verbeitet zu seinen scheinen. Naja da bleibt nur noch das hoffen auf ein Update...
     
  1. This site uses cookies to help personalise content, tailor your experience and to keep you logged in if you register.
    By continuing to use this site, you are consenting to our use of cookies.